Verwaltungsbeirat

 

Bww

Da das Baugebiet des späteren Wohngebietes Kupferhammer/Blauwiesenweg privat erschlossen wurde und der ausschließlich der inneren Erschließung dienende Blauwiesenweg nach seiner Fertigstellung nicht von der Stadt Frankfurt am Main übernommen und dem öffentlichen Verkehr gewidmet wurde, hat dieser den Status einer Privatstraße.

Die aus dieser Konstellation resultierenden Besonderheiten führten dazu, dass sich die Eigentümer am 15.12.2000 zur Verwaltungs- und Abrechnungsgemeinschaft Heddernheim Kupferhammer/Blauwiesenwegzusammenschlossen und in Anlehnung an das Gesetz über das Wohnungseigentum und das einen Verwaltungsbeirat wählten.

Angelegenheiten, die der Entscheidung der Eigentümer unterliegen, werden durch Beschlussfassung in der jährlich stattfindenden Eigentümerversammlung geregelt. Mit der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums sowie der gemeinschaftlichen Einrichtungen ist die RENIKA Wohnungsverwaltungs- und Immobilienbetreuungsgesellschaft mbH beauftragt.

Der Verwaltungsbeirat unterstützt den Verwalter bei der Durchführung seiner Aufgaben und fungiert – neben diesem – für Dritte als Ansprechpartner der Eigentümergemeinschaft. Der Verwaltungsbeirat kann über  beirat(at)blauwiesenweg.de per e-mail erreicht werden.